Osteopathie

Was ist die “Osteopathie”?
Was ist die “Kinderosteopathie”?
Osteopathie und Kinderosteopathie bei ativo
Welche Krankenkasse zahlt Osteopathie?

Was ist die “Osteopathie?

osteopathie_duesseldorf

Der Ansatz von Osteopathie ist einfach: Leben ist Bewegung (Zitat A.T. Still). Krankheit macht sich da breit, wo Bewegung verhindert wird.
Der Osteopath kennt alle Bewegungen des menschlichen Körpers und versucht, Einschränkungen in der Bewegung aufzuspüren und zu lösen. Es werden nie einzelne Symptome oder Krankheiten behandelt, sondern der Osteopath betrachtet den Patienten in seiner Gesamtheit.
Der Grund ist, dass unser Organismus aus unzähligen Strukturen besteht, die alle miteinander direkt oder indirekt zusammenhängen. Der Zusammenhang wird durch die die Faszien hergestellt; dünne Bindegewebshüllen, die jede Struktur umgeben und gemeinsam eine große Körperfaszie bilden.
Nach gründlicher  Anamnese erfolgen Diagnose und Therapie ausschließlich mit den Händen. Der Osteopath ertastet bei der Untersuchung das menschliche Gewebe Schicht für Schicht. So findet er Bewegungseinschränkungen und Spannungen, die er mit speziell für die Osteopathie entwickelten Techniken behandelt.
Damit unterstützt er die Selbstheilungskräfte, die dann voll wirken können. Mehr kann ein Osteopath nicht tun. Der Körper heilt sich dann selber!

Falls Sie wissen möchten, wann Osteopathie hilft, rufen Sie uns an oder schauen Sie auf die Webseite des VOD (Verband der Osteopathen Deutschland e.V.)


Was ist Kinderosteopathie?

kinderosteopathie_Duesseldorf

Die Kinderosteopathie dient zur Erkennung und Behandlung von Funktionsstörungen, die von Schwangerschaft, Geburt oder anderen äußerlichen Einflüssen herrühren können. Da die Selbstheilungskräfte bei Säuglingen und Kindern meist sehr groß sind, ist eine osteopathische Behandlung hier besonders sinnvoll.

Falls Sie wissen möchten, wann Kinderosteopathie hilft, rufen Sie uns an oder schauen Sie auf die Webseite des VOD (Verband der Osteopathen Deutschland e.V.)


Osteopathie bei ativo

ativo bietet ihren Kunden klassische Osteopathie und Kinderosteopathie an. Gerne beraten wir Sie zu dem Thema und freuen uns über ihren Anruf oder Email.

Der Preis für eine osteopathische Behandlung bei ativo liegt bei einer Dauer der Behandlung von 45-60 min zwischen 70 und 90 Euro.


Welche Krankenkasse zahlt Osteopathie?

Nicht jede Krankenkasse bezuschusst die osteopathische Behandlung oder bezahlt diese komplett. Oftmals wird nur ein Teil der Kosten übernommen und auch die Anzahl der osteopathischen Behandlung pro Jahr eingeschränkt. Wie dies genau bei Ihrer Krankenkasse aussieht, erfahren Sie auf der Seite des Osteokompass.